0 % Umsatzsteuer PV Anlagen

Ab dem 01.01.2023 wurden  Steuererleichterungen für Betreiber von Photovoltaikanlagen beschlossen. Sowohl für die Ertragssteuer als auch den Verkauf von Solaranlagen,
die die Bedingungen laut § 12 ABS. 3 USTG erfüllen, sinkt der Umsatzsteuersatz auf 0 %.
Auszug aus § 12 ABS. 3 USTG :
die Lieferungen von Solarmodulen an den Betreiber einer Photovoltaikanlage, einschließlich der für den Betrieb einer Photovoltaikanlage wesentlichen Komponenten und der Speicher, die dazu dienen, den mit Solarmodulen erzeugten Strom zu speichern, wenn die Photovoltaikanlage auf oder in der Nähe von Privatwohnungen, Wohnungen sowie öffentlichen und anderen Gebäuden, die für dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten genutzt werden, installiert wird.
Hier sind die von uns angebotenen Inselanlagen zum Betrieb an Batteriespeichern ,montiert zB.auf dem eigenen Gartenhaus zuzurechnen.
1 bis 7 (von insgesamt 7)